aktiver Dienst
Mannschaft
Fahrzeuge
Dienstplan
Gerätehaus
Das heutige Gerätehaus wurde 1939 vom damaligen Bürgermeister Jakobi seiner Bestimmung übergeben. Es diente nicht nur der Feuerwehr, vielmehr befand sich der Kindergarten sowie ein Gemeindesaal im oberen Stockwerk. Bis heute wird das Backhaus betrieben welches ebenfalls in das Gebäude integriert ist.


 

Der Feuerwehr standen zunächst die Fahrzeughalle und ein Schlauchtrockenturm zur Verfügung. Eine weitere Fahrzeughalle wurde 1973 angebaut. 1975 bezog der Kindergarten seine neuen Räume in der Schulstraße, somit konnte die Feuerwehr das obere Stockwerk ganz übernehmen. Mit dem Auszug des Kindergartens standen umfangreiche Renovierung- und Modernisierungsarbeiten an.

Gerätehaus Rundgang


Nach weiteren Um- und Ausbauten, die alle in Eigenleistung gemacht wurden, bietet das Gerätehaus heute beste räumliche Voraussetzungen für die moderne Unterbringung einer Wehr. Zurzeit werden die Fahrzeughallen mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde Langgöns und der Arbeitskraft der Kameraden von Grund auf saniert.



vorherige Seite nach oben